Ihre Beschwerde über den MDK Bayern

Ihre Beschwerde an den MDK Bayern
Angaben zum Beschwerdeführer
Versicherter

Beschwerdegrund

Bitte beschreiben Sie das Geschehen, welches Ihnen Anlass zu dem Schreiben gibt, möglichst genau:

  • Angaben zu den seitens des MDK Bayern beteiligten Personen (Name, Funktion)
  • Ort und Tag des Vorgangs, ggf. weitere Beteiligte
  • Und die (kurze, sachliche) Beschreibung Ihrer Sichtweise des Vorgangs

Bitte fügen Sie ggf. Unterlagen, die zur Darstellung der Gegebenheiten beitragen, in Kopie an.
Hinweis:
Sie erleichtern uns die Klärung eines Beschwerdevorgangs durch eine möglichst sachliche Schilderung des jeweiligen individuellen Sachverhalts. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass wir zum Schutz unserer MitarbeiterInnen auf persönlich verletzende oder beleidigende Ausführungen nicht eingehen werden.

Einverständniserklärung zum Datenschutz
Hinweis:
Die Zustimmung gilt als schriftliche Einwilligung. Erst mit Ihrer Einverständniserklärung ist es möglich, Ihre Beschwerde an den MDK Bayern weiterzuleiten.