MDK-Reformgesetz
Neu ab 1. Juli 2021: Aus dem MDK Bayern wird der MD Bayern (Medizinischer Dienst Bayern). Wir überarbeiten in diesem Zuge diese Webseite komplett. Auslöser ist das MDK-Reformgesetz, das die Medizinischen Dienste in ihrer Objektivität noch mehr stärkt und unabhängig von den Krankenkassen organisiert. Alle Beratungs- und Begutachtungsaufgaben bleiben bestehen. Welche Änderungen der Reformprozess im Detail mit sich bringt, lesen Sie hier.
Zum Inhalt springen
  • Arbeitsunfähigkeit

    Der MDK Bayern berät Sie darin den Behandlungserfolg zu sichern und Zweifel an der Arbeitsunfähigkeit zu beseitigen.Mehr

  • Behandlungsfehler

    Sie vermuten einen Behandlungsfehler? Ihre Krankenkasse und der MDK unterstützen Sie.Mehr

  • Einspruch und Widerspruch

    Sie sind anderer Meinung? Dann dürfen Sie dem MDK-Gutachten widersprechen oder weiteren Beurteilungsbedarf anfordern.Mehr

  • Pflegebegutachtung

    Erfahren Sie, was Sie bei der Pflegebegutachtung erwartet und wie Sie sich darauf vorbereiten.Mehr

  • Pflegeberatung

    Das Thema Pflege wirft viele Fragen auf. Pflegebedürftige und Angehörige haben einen Anspruch auf Pflegeberatung durch die Pflegekassen.Mehr

  • Pflege Qualitätsprüfung

    Der MDK prüft verbindliche Qualitätsstandards in Pflegeeinrichtungen.Mehr

  • Hilfsmittel

    Hilfsmittel sollen Ihnen das Leben mit einer Krankheit oder Behinderung erleichtern. Der MDK Bayern berät dazu die Krankenkasse individuell.Mehr

  • weitere Themen

    Unsere Themenpalette ist breit. Über weitere Begutachtungsfelder informieren wir Sie hier.Mehr